Forgotify 2: Klavier und Krise

Forgotify 2: Klavier und Krise

Forgotify aggregiert Tracks, die noch kein einziges Mal auf Spotify gespielt wurden und, ich behaupte mal, in absehbarer Zeit auch nicht öfter gespielt werden; quasi der Gegenentwurf zu Spotifys Fresh Finds. Aber haben sie deswegen auch nicht das Potential dazu? Ich habe mir vorgenommen regelmäßig einige von der Website vorgeschlagene Songs zu hören, um das herauszufinden.

Dieses Mal mit Musik am Klavier und Musik aus der Krise. Und was halt sonst noch so zusammenkommt. [Weiterlesen…]

Mahlwerk 03/2016: jQuery und ein Interview

Mahlwerk (Original by Olgierd Rudak)

Bis vor kurzem habe ich auf die Texte, die ich für andere Seiten geschrieben habe, noch einzeln hingewiesen. Das ist unübersichtlich, aber auch vor allem dann unpraktisch, wenn sich Interessierte dazu entschließen, den Newsletter zu abonnieren. Dafür, dass diese kleinen Hinweisschnipsel so oft erscheinen, bieten sie herzlich wenig Mehrwert.

Deswegen muss ich komprimieren. Fertig ist das Mahlwerk, wo ich die Texte des vergangenen Monats resümiere und vielleicht noch auf andere Dinge hinweise.[Weiterlesen…]

Transsib: Auf nach Ulan Bator

Zugfahrt nach Ulan Ude

Nach einem knappen Monat den Till ostwärts durch Russland gereist ist, ist er endlich am östlichsten Punkt seiner Russlandroute angekommen. Vom Baikalsee schlägt die Route nach Süden aus, in die Mongolei. Doch vor der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator wartet noch Ulan Ude, die letzte russische Stadt vor der Grenze… [Weiterlesen…]

Lucrecia Dalt: Bodenschichten und Reizüberflutung

Lucrecia Dalt © Catalina Perez-Lopez

Anfang diesen Jahres habe ich für CDstarts.de ein Telefoninterview mit Lucrecia Dalt geführt. Mit der Künstlerin, die über mehrere Alben hinweg den Weg von ruhigem Pop zu Sphären elektronischer Musik unternommen hat, sprach ich über ihren kreativen Schaffensprozess im Allgemeinen und ihr aktuelles Album Ou im Speziellen. Welche Rolle Geologie in ihrer Musik spielt und worin „Syzygy“ und ihr aktuelles Album sich ähneln und unterscheiden. [Weiterlesen…]

Paris is Burning – „A new way of seeing“ Playlist

Paris is Burning - Scene at the Beach

Ich finde es schwierig Mixtapes oder Playlists zusammenzustellen. Lieblingssongs oder Tracks zu einem Thema zu sammeln ist eine Sache, aber die Songs zu ordnen und Stimmungen oder Sounds zu arrangieren, eine völlig andere. Deswegen habe ich mich am Anfang auch mit dieser vom 1990er Dokumentarfilm „Paris is Burning“ und von Nina Simone inspirierten Playlist schwer getan.

Doch von vorne. [Weiterlesen…]